Commercial Jazz

Tanzen wie auf der Bühne …
Jazz-Dance in seiner ursprünglichen Bedeutung steht für Kraft, Heftigkeit,
Emotionalität und Ekstase, was durch die Verbindung mit eleganten, verspielt
weichen Bewegungen zu einer Vollendung und Vielfalt in Rhythmik, Ästhetik,
Ausdrucksstärke und Bewegungsebenenführt.

In dieser explosiven Jazz-Variation werden weiche Elemente aus aus Modern,
Streetjazz dem klassischen Jazz-Dance beigefügt, sodass abwechslungsreiche
Choreographien entstehen. Die Musik aus einer Mischung von Balladen, weichen
ruhigen Melodien und Rhythmen bis zu aktellen Songs aus Pop und Blues lässt
nicht nur den Körper sondern auch die Seele tanzen.

Isolierte und komplexe Bewegungen trainieren Motorik und Tanzausdruck.
Präzise, aber fließend elegante Elemente sorgen für ein großartiges Gefühl
von Körperbeherrschung, Pirouetten, Tendues und Pliées sowie klassisches
Haltungstraining bilden die Grundlage für die getanzten Choreographien.

Level I bis II: Einfache Tanzgrundlagen, Pirouetten und Drehungen. Schwerpunkt Stretching
und Haltung. Einfache Choreographien.

Level III bis IV: Weiterführende Tanzgrundlagen, Pirouetten und Sprünge, Polyzentrik, Isolationen.
Schwerpunkt komplexe Gleichgewichts- und Haltungsschulung, Spagatdehnungen
und Kraftelemente. Komplexe Choreographien.